THE SHAMANS TREE
THE SHAMANS TREE

 

Veranstaltungen,

Kurse und Rituale

 

 

RAUHNÄCHTE

 

Ab dem 21.12 beginnen die Rauhnächte. Das Wort deutet auf "rauh", pelzig und vor allem auf das Räuchern hin. In diesen dunkelsten Nächten wird seit Alters her nicht nur geräuchert, es werden tiefe Kommunikationen mit der geistigen Welt sowie Entscheidungen und Ziele für das kommende Jahr erreist. 

Wir wollen euch einladen, dieses Jahr an einem täglichen Rauhnächtetrommeln teilzunehmen. Jeder trommelt um 19.00 Uhr bei sich zu Hause und in Verbindung mit unserem Gruppen-Yulefeuer, egal ob wenige Minuten oder bis hin zu einer Stunde. Man kann "nachreisen" oder auch einen Tag auslassen. Wir wären wir in dieser Zeit tief verbunden und teilen eine gemeinsame Erfahrung.

 

-------------------------------------------

Ablauf: 

Rede mit deiner Familie über diese Zeit, die du dir jeden Tag für dich nimmst. Schalte alle Störquellen (Handy, etc.) vor 19 Uhr aus un ziehe dich zurück. Du bereitest in Liebe den "heiligen Raum" vor und beginnst immer mit dem Räuchern des Raumes sowie dir selbst. Du schützt dich bewusst, rufst deinen Geistbegleiter und reist mit deinem Geistbegleiter zum jeweiligen Rauhnacht-Thema. Am Ende reinigst du dich wieder und schützt dich sowie den Raum noch einmal. Bitte achte auf einen  sorgfältigen Umgang in dieser Zeit, in der viele Krägte aktiv sind.

 

Jede Rauhnacht hat dabei ein freies Ziel, ein eigenes Thema:

- Meine und unsere Wurzeln (21.12 auf 22.12)

- Meine und deine Kraft (22.12 auf 23.12)

- Herzensöffnung für sich, dich und die Welt (23.12 auf 24.12)

- Verzeihensenergie und Loslassen (24.12 auf 25.12)

- Auflösung von Altem und Hinderlichen (25.12 auf 26.12)

- Freundschaft und Familie (26.12 auf 27.12)

- Dankbarkeit und Wertschätzung (27.12 auf 28.12)

- Mein und unser inneres Licht (mit Kerze); (28.12 auf 29.12)

- Lebensfreude (29.12 auf 30.12)

- Abschluss und Vorbereitung auf das neue Jahr (30.12 auf 31.12)

- Geburt und Sinn (u.a. des neuen Jahres) (31.12 auf 01.01)

- Vision (01.01 auf 02.01)

- Befreiung und Wahrheit (02.01 auf 03.01)

- Verbindung mit sich und dem Göttlichen (03.01 auf 04.01)

- Gnade (4.01 auf 05.01)

- Segen (05.01 auf 06.01)

Wir wünschen gutes Gelingen und alles Liebe. 

 

 

 

ZOOM-

TREFFEN

 

SCHA-MANIS-MUS IM ALLTAG

 

Am Samstag, den 23.01,  wollen wir uns um 16.30 Uhr zu einer ca. dreistündigen Zoomveranstaltung einladen.

 

FOLGENDE FRAGEN SPIELEN DABEI EINE ROLLE

Wie bringe ich Körper, Geist und Seele auf einfache Art in einen Einklang?

Wie kann ich im Alltag aufmerksam und achtsam bleiben?

Welche Rolle spielt Kraft bei alltäglichen Tätigkeiten?

Mit welchen Methoden kann ich gezielt in Liebe, Mitgefühl und Freude anderen begegnen?

Wie kann ich Blockaden erkennen und auflösen?

Wir kann ich gezielt meine Segel setzen, meine Ziele in eine Vision münden lassen und meinen Weg für 2021 finden?

 

-------------------------------------------

Ablauf: 

Du schreibst uns eine Email, bekommst den Zoomzugang und bist anschließend  fest angemeldet.

Bitte Absagen vermeiden, da meist 

mehr Menschen teilnehmen wollen, als

es Plätze gibt. Wir vergeben nur 15 Plätze und wollen Begegnung ermöglichen.

Die Veranstaltung ist rein auf 

Spendenbasis. Du benötigst etwas Räuchrzeug, einen stabilen Internetzugang, eine Liegemöglichkeit und einen Zugang zum Krafttier oder

einem anderen Geistbegleiter.

Bei Fragen einfach melden.

Wir freuen uns auf dich!

ORGATEAM TST

 

 

 

 

SCHAMANISMUS

KENNEN LERNEN


Willst du den Schamanismus kennen lernen oder tiefer einsteigen?

 

Wir nehmen uns gerne für ein  persönliches Gespräch Zeit,

erarbeiten mit dir ein eigenes Themenkonzept ,

zeigen dir Wege in der Gemeinschaft.

 

 

Unsere Angebote richten sich an Neulinge wie an Erfahrene aus allen schamanischen Kulturkreisen.

---------------------------------------------------------------------------------

EINFÜHRUNGSVERANSTALTUNG

findet momentan leider keine statt. Dennoch kannst du gerne bei uns als Anfänger wie Fortgeschrittener einsteigen.

-----------------------------------------------------------------------------------

 

Wir freuen uns auf dich.

 

 

 

 

Magie des Lebens

 

 

 

 

WEGEN CORONA AUF 2021 VERSCHOBEN

Tue das Beste für dich

und alle anderen in allen Dimensionen.

DRUIDISCHES WISSEN

 

Wir tragen das Wissen unserer Wurzeln und unserer Ahnen tief in uns und dennoch erinnern wir uns nicht immer daran. 

 

Erinnere dich wieder daran wo du herkommst und wie du dieses Wissen in dir und dem Jetzt integrieren kannst. Daraus gestaltest du deine wertvolle Zukunft.

 

Wir wollen uns dazu das Wissen um die Kraft der Lebensräder anschauen,  gemeinsam die Magie des Lebens spüren und uns mit alten Heil- und Bauchtumstechniken beschäftigen.

 

.

 

ORT UND ZEIT:

WO? In Zorneding im Münchner Osten

WANN? X. Mai 2020 

14.00 Uhr bis ca. 20 Uhr

 

WEGEN CORONA IN DEN HERBST VERSCHOBEN

GEDAN-KEN

&

 

GEFÜH-LE

&

 

SEELE

 

 

Wie erlange ich meine Mitte im Alltag,

wenn ich Angst habe, Wut spüre oder mich ins Schneckenhaus zurückziehen will?

 

Die kommende Übung kann als Ritual oder auch im Alltag auf die Schnelle geschehen.

Nimm dir also kurz oder lange Zeit für dich, zieh dich zurück, komme und sei ganz bei dir.

 

Nimm einen Stein in die Hand,

der drei Farben, ein dreigeteiltes Muster

oder eine Dreiecksstruktur hat.

 

Du kannst räuchern, dich schützen und reinigen sowie deinen Geistbegleiter hinzu rufen.

 

  • Schließe die Augen
  • Atme tief ein, halte deine Atem an und atme langsam wieder aus
  • Nimm deinen Stein fest in die Hand
  • Teile dich innerlich
  • Betrachte die Gedanken. Sieh sie als Beobachter, möglichst neutral und ohne Wertung an. Mache dir bewusst, du bist nicht deine Gedanken!
  • Fühle deine Gefühle. Fühle sie als Beobachter, möglichst neutral und ohne Wertung an. Mache dir bewusst, du bist nicht deine Gefühle!
  • Gehe auf deine Herz- und Seelenebene. Verbinde dich mit deinem Sein. Wenn du dabei Probleme hast, lass dir durch deinen Geistbegleiter helfen. Mache dir bewusst, wer du bist und was du bist.
  • Wer bist du und was will dir dein Fühlen  wirklich sagen?
  • Gehe in deine Gedankenebene, was sagen die Gedanken über dich aus?
  • Gehe auf deine Seelenebene, gehe auf den Strom deiner Seele. Fühle diesen, denke diesen und wandle, was zu wandeln ist.
  • Folge dem Seelenstrom aus Gedanken und Gefühlen, die deinem eigentlichen Ich entsprechen.
  • Atme noch einmal tief durch, öffne die Augen und sei ganz du!

Viel Erfolg und gutes Gelingen!

DEIN TEAM VON

THE SHAMANS TREE

 

 

 

 

ZUSÄTZLICHE VERANSTALTUNGEN

 finden in Kleingruppen oder auf Wunsch auch Einzeln (Coaching, Begleitung, Schulung) statt.

 

 

Bei Interesse einfach melden.

Euer LEITUNGSTEAM 

THE SHAMANS TREE

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Cecilia & Chris