THE SHAMANS TREE
THE SHAMANS TREE

Was ist Schamanismus?

Schamanismus sieht, spürt und pflegt die Verbundenheit allen Lebens.

Alles ist ist mit Allem verbunden.

 

 

Schamanismus ist keine Religion, auch wenn er spirituelle Züge hat. Das heißt, man kann Christ, Buddhist oder Muslime sein und dennoch schamanische Praktiken pflegen.

 

 

Schamanismus gehört zu den ältesten Kulturgütern der Welt (mehr als 500.000 Jahre) und ist als Heilsystem sogar von der WHO anerkannt.

 



Kernstück jeglicher schamanischen Arbeit ist die Verbindung zur geistigen Welt, die man durch (Gedanken-)Reisen herstellen kann. Hier trifft man auf geistige Helfer, die Spirits genannt werden. Bekanntester Helfer und Begleiter bei diesen Reisen oder Ritualen ist das so genannte Krafttier.

 



Schamanismus kann auf der einen Seite sehr unterschiedlich aussehen, je nach Kultur, Herkunftsort oder Lehrweise. Auf der anderen Seite geht es immer um ein frei werden, ein zu sich finden, ein sich lebendig fühlen und in der Liebe des Großen Geistes zu leben. Es geht darum, die eigene Mitte, die Liebe zu sich, zu anderen, zu seinen Wurzeln, zur Natur und all seinen Aufgaben zu finden und zu leben.

 

 

 

Schamanismus hilft dabei, Probleme zu Aufgaben werden zu lassen, die eigene Entwicklung zu fördern und dabei,

in seine Mitte zu kommen.

 

 

 

Schamanismus ist auch nur ein Wortkleid für das Phänomen des Eingebunden sein mit der Natur, mit den Mitmenschen und mit dem eigenen Umfeld. Man begreift die Liebe Gottes um sich sowie die Liebe in sich und darf beide verbinden. Das alles verbindende Gewebe der Kraft ist jedem zugänglich.

 

 

Schamanismus steht für meine eigene, freie Erfahrung. Schamanismus kann somit durchaus für viele Wege stehen. Wege, die alle zu dir, zu mir, zu uns führen.

 

 

 

 

 

 

"Mitakuye Oyasin"

Wir sind alle miteinander verbunden.

Lakota

 

 

 

"Im Mitgefühl der Liebe 

vergrößern wir das Glück von uns und

vergrößern wir das Glück der Welt"

Ho`oponopono

 

 

 

"Du bist Teil der Natur,

du bist Teil des Kosmos,

du bist Teil des unendlichen Waldes"

Keltischer Schamanismus

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Cecilia & Chris